english

Unser Auftrag: "Entwicklung einer validen Methode zum Nachweis verschiedener Arten von Mikroplastik in flüssigen Lebensmitteln".

microplasticATfood wird mit einem neuen KI-basierten Algorithmus in ausgewählten Getränken und Lebensmitteln die Art der Mikroplastikpartikel sowie deren Herkunftsquelle bestimmen.

Ausgehend von einer analytischen Validierung wollen wir mögliche Mikroplastikquellen wie Abfüllung, Verpackung oder Umwelt identifizieren.

Unsere Forschungsergebnisse werden direkt in ein Handbuch einfließen, dass den wichtigsten Interessengruppen und Unternehmenspartner in der Verpackungs- und Lebensmittelproduktion zur Verfügung gestellt wird, um betriebsinterne Managementstrategien zur Vermeidung von Mikroplastikkontaminationen in Lebensmitteln zu vermeiden.